Herzlich Willkommen

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner der Ortsgruppe Vaihingen- Rohr,

ja Sie haben sich nicht verlesen und es handelt sich auch um keinen Druckfehler bei dem Namen der Ortsgruppe. Sollte es sich noch nicht bei allen herumgesprochen haben: Wir haben unseren Namen geändert. Das „Stuttgart“ haben wir hinter uns gelassen und das „Rohr“ für unsere zahlreichen Rohrer Mitglieder hinzugefügt.

Auch haben wir jetzt zwei Mitglieder, die das Ehrenschild des Albvereins verliehen bekommen haben. Herr Rainer Hertneck und Frau Ivonne Ziese erhielten die Auszeichnung für herausragende Leistungen für unsere Ortsgruppe.

Auch sonst gibt es dieses Jahr noch eine Neuerung, die im Gegensatz zu den anderen leider nicht erfreulich ist. Habe ich im letzten Jahr das „Quo vadis?„ an den Anfang gestellt, so war das gesellschaftspolitisch gemeint. Doch dieses „Wohin gehen wir?“ hat uns dieses Jahr persönlich eingeholt und betroffen.

Wohin gehen wir zu unserer Jahresfeier und Jahresabschlussfeier? Denn die Allianz-Gaststätte in der Heßbrühlstraße hat ihre Pforten geschlossen. Ein Stück Vereinsgeschichte ist zu Ende gegangen. Mich persönlich stimmt das sehr traurig. Über Jahrzehnte haben wir dort zweimal im Jahr schöne und unbeschwerte Stunden verlebt.
Wir haben uns um Alternativen bemüht, aber in meinen Augen ist die Allianz nicht zu ersetzen. Es bleibt mir nichts anderes übrig, als auch hier eine gängige lateinische Redewendung in den Raum zu stellen und Sie zu bitten, sich daran festzuhalten:

Carpe diem!

Was sinngemäß heißt: Genieße den Tag, den Augenblick, mache das Beste daraus, denke nicht daran, was Unangenehmes kommen wird.

Wir werden mit Ihnen wieder Buswanderfahrten verbringen, bei denen jeder mitkann, auch wenn er nicht mehr gut zu Fuß ist.
Wir werden bei Tages- und Halbtageswanderungen lachen und fröhlich sein.
Unsere Senioren werden zu ihrem Recht kommen, der Volkstanz, Vereinsabende und Vereinsnachmittage werden dazu gehören und Freude machen. Zur sportlichen Betätigung tragen das Walking-Programm und die Radtouren bei.
Unsere Saalveranstaltungen im neuen Rahmen werden wir auch genießen.

Bei allen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
bedanke ich mich herzlich. Keine funktionierende Ortsgruppe ohne Euch!
Lohnen Sie es Ihnen durch eine rege Teilnahme an deren Aktivitäten.
Gönnen Sie sich eine gesunde Seele durch viele fröhliche Stunden bei uns.
Herzlichen Dank auch unseren Inserenten und Spendern,
die uns finanziell am Leben halten.

Uns allen ein gesundes Wanderjahr 2017 wünscht
Ihre Karin Dorsch

 

Stuttgart-Vaihingen-aerial-view-Luftbild2

Luftaufnahme des Stadtteils Vaihingen (Stuttgart) aus einem von Stuttgart (EDDS/STR) gestarteten Flugzeug. Mittig ist der Bahnhof gut erkennbar. Die auffälligen Gebäude links davon sind u.a. dem EKZ Schwabengalerie zuzuordnen. Ganz links am Bildrand ein Stück des Campus von der Universität und der HdM Stuttgart. Norden ist ungefähr linkerhand.